Schloss Hohenlimburg

Lichtspiele Schloss Hohenlimburg 2016

Umringt von Sagen und Mythen regiert des Nachts die Weiße Frau auf Schloss Hohenlimburg. Inspiriert von diesen Mythen verwandelt der Lichtkünstler Jörg Rost das Schloss auf besondere ART und zeigt eine theatralische Ausarbeitung der Sage um die Weiße Frau, die das Schloss zu ihrem Spielort werden lässt, in unterschiedlichsten Situationen erscheint und die Besucher in ihren Bann zieht.

Der Live-Künstler Marc Westermann aus Münster überträgt die Mystik mit großen Pinselstrichen auf 3 illuminierte Riesen-Leinwände. Die Performance ist in ständigem Wandel, die Variationen verzaubern den Betrachter immer wieder aufs Neue.

Kinder können ihre Kreativität in künstlerischen Mitmachaktionen erleben.

Lassen Sie sich umgeben von der außergewöhnlichen Stimmung, die durch die Lichtinstallationen und Aktionen entstehen und genießen Sie dazu die kulinarischen Spezialitäten, die wir für Sie bereithalten.

Termine:
18.-21.02. | 25.-28.02. | 03.-06.03.2016

Öffnungszeiten:
DO-SO von 17.00 bis 22.00 Uhr

Eintritt:  Freitags bis Sonntags
Erwachsene* 7,- €
Kinder (ab 7 Jahren) 3,- €
Familienkarte 17,- €
(2 Erwachsene + 2 Kinder)

Eintritt: Donnerstags ist Familientag
Erwachsene* 5,- €
Kinder (ab 7 Jahren) 2,- €
Familienkarte 13,- €

(* Studenten, Senioren und Menschen mit Behinderung erhalten ermäßigten Eintritt)