Schloss Hohenlimburg

Brand im unteren Burghof

In den frühen Morgenstunden am Montag, den 29.02.2016 wurde der Feuerwehr ein Brand auf Schloss Hohenlimburg gemeldet. Das Feuer zerstörte den alten Stall gegenüber des ehemaligen Schlossrestaurants auf dem unteren Burghof. Glücklicherweise können wir vermelden, dass bei dem Vorfall lediglich ein Sach- und kein Personenschaden entstanden ist.

Die Schloss Hohenlimburg gGmbH bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Feuerwehr und Polizei für ihre Arbeit und schnelle Hilfe. Außerdem danken wir den vielen aufmerksamen Hohenlimburgern für die Meldung des Brandes.